Firmen-Insolvenzverfahren Mesut Günay

10.12.2016  AG Ulm Ulm

Name Art der Veröffentlichung Aktenzeichen Gericht
Mesut Günay Insolvenzverfahren 2 IN 226/14 AG Ulm

Über das Vermögen von Mesut Günay wurde ein Insolvenzverfahren eröffnet. Das Verfahren wird/wurde am AG Ulm (Insolvenzgericht) unter dem Aktenzeichen 2 IN 226/14 geführt. Aktuell sind Veröffentlichungen abrufbar.

Nr. Art der Veröffentlichung Datum
1 Entscheidungen nach aufhebung des verfahrens 22.12.2016
2 Entscheidungen im restschuldbefreiungsverfahren 10.12.2016
3 Entscheidungen im restschuldbefreiungsverfahren 10.12.2016

Wichtiger Hinweis: Möglicherweise ist dieses Insolvenzverfahren bereits abgeschlossen, oder es wurde aufgehoben. Tagesaktuelle Informationen finden Sie in den offiziellen Insolvenzbekanntmachungen.

Diesen Eintrag editieren

Kommentieren:


Andere Insolvenzverfahren: Ghulam Dastgir Karim  Adam Antoni Woloch  Scheibel Wantana  Petra Graf  Sonja Hortmann Vormals: Schillen  Gelhaus & Kallenbach Gbr  Richard Haden  Denes Narewsky  Nicola Abb  Abdel Rahman Ahmed Jassim  Petra Töteberg  Brigitte Sondram  Alvino Bordeaux Weinhandelsgesellschaft Mbh  Mario Steinbusch  Benjanim Grünberg  Geb. 1953 Joachim Brohammer  Lars Schröder  Christoph Schumann  Lenz Immobilienhandel Aktiengesellschaft  Sven Jansen  Claudia Carl Geb. Mingram (früherer Name: Behnisch)  Cengiz Mentes  Fc "germania" 1910 E.v.  Frank Gerald Sobania  Peggy Böhme  Antonia Keller  Steiner Michael (vormals Schmid)  Wolfgang Specht  Silke Westermeier (vormals Kraus)  Katja Edinger  Ulrike Sabock  Ewald Armbruster  Siegfried Grabowski 
Deutsche Insolvenzen